IndustrieestricheBei Industrieverbundestrichen werden hauptsächlich Portlandzement CEM1 als Bindemittel und Sieb/Kies, Splitt und Hartstoffe als Zuschlagstoffe eingesetzt. Es gibt für jede Anforderung das richtige Industriebodensystem.

Industrieestrich wird vorrangig in industriell oder gewerblich genutzten Räumen eingebaut. Er wird auch in Lagerhallen aller Art, Parkhäuser oder in Flughafenanlagen verwendet. Dieser Estrich muss einer erheblichen Beanspruchung z.B. durch Personen- und Fahrverkehr standhalten. Die Vorteile sind die hohe mechanische Festigkeit, hohe Wärmestandfestigkeit, gute chemische Beständigkeit und hohe Abriebfestigkeit.

Bei der Oberflächenbearbeitung können während des Glättvorganges Hartkorneinstreuungen eingearbeitet werden, was die Abriebfestigkeit des Estriches noch erhöht.

Fugen im Untergrund müssen übernommen werden.

Nach Beendigung der Glättarbeiten und des Fugenschneidens kann die Oberfläche imprägniert, versiegelt oder beschichtet werden.

HOMEÜBER UNSREFERENZENKONTAKTIMPRESSUM
Kontakt
Telefon: 06203 /839 280
Telefax: 06203 /839 281
bild industrieestrich
gütesiegel
bild