Fliessestriche Calciumsulfat-gebundene Estriche (Anhidryt) und Zementsulfat-gebundene (Zement) Estriche sind als Fließestriche im Einsatz. Alle Calciumsulfat-Bindemittel reagieren mit Wasser zu hochfestem Calciumsulfatdihydrat. Fließestriche beinhalten ausgesuchte Zuschläge und spezielle Fließmittel, die dafür sorgen, dass der Estrichmörtel sich nahezu von selbst nivelliert.

Neben einer Vielzahl von Vorteilen zeichnet sich CF-Fließestrich besonders durch eine hohe Druck - und Biegefestigkeit aus. Mit modernen Maschinensystemen und durch die einfache Verarbeitung im "aufrechten Gang" sind mit dieser Technologie hohe Verlegeleistungen zu erreichen. Die großen Vorteile vom Fließestrich Ideal für Fußbodenheizung

Durch den flüssigen Einbau findet eine vollkommene Ummantelung, ohne Hohlräume statt. Der Wirkungsgrad der Fußbodenheizung wird dadurch um ca. 20% erhöht.

Nachteil: Der durch Wasser eingebaute Fliessestrich muss wieder ausgetrocknet werden.
HOMEÜBER UNSREFERENZENKONTAKTIMPRESSUM
Kontakt
Telefon: 06203 /839 280
Telefax: 06203 /839 281
bild fliessestrich
gütesiegel
bild